Blick auf Brandau
Blick auf Allertshofen
Blick auf Hoxhohl
Blick auf den Friedhof von Neutsch

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde Modautal

Manchmal möchte man schmale Pfade und ruhige Wälder lieber für sich alleine entdecken. Geht aber leider nicht. Im Gegenteil: Es werden immer mehr Menschen, die die herrliche Natur der Region Bergstraße-Odenwald zu Fuß oder mit dem Rad genießen. Darum muss man sich mit den anderen arrangieren.
Es ist gar nicht so schwierig: Ein Gruß und ein Lächeln kosten nichts und lassen alle Beteiligten mit einem guten Gefühl den Weg fortsetzen. Damit das „Zusammenleben“ unterwegs in Wald und Flur weiterhin harmonisch und naturverträglich klappt, schau Dir an, wie Leon und Lotte das machen:

Schau dir hierzu ein Video oder die Trailettikette auf der Homepage www.bergstraße-odenwald.de an.

 

Hier zwei Beispiele zur Trailetikette...

Bleib auf den Wegen!

Fahre oder wandere nie querfeldein, Du schädigst sonst die Natur!
Der Wald im Odenwald und an der Bergstraße gehört privaten Eigentümern, Städten und Gemeinden sowie dem Staat.
Respektiere die Rechte der Grundeigentümer und beachte lokale Wegesperrungen aufgrund von Forst- und Weidewirtschaft sowie Naturschutz.


Hinterlasse keine Spuren!

Müll gehört in die Tonne, nicht in die Natur – nimm ihn bitte wieder mit nach Hause.
Mountainbiker bremsen nicht mit blockierenden Rädern!
Blockierbremsungen begünstigen die Bodenerosion und verursachen Wegeschäden.

Hier finden Sie das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl 2021.

 

Link zum Votemanger: klicken Sie hier.

 

Grillplatz in Allertshofen
Alte Schule in Asbach
Blick auf Brandau
Kirche in Ernsthofen
Fachwerk in Herchenrode
Blick auf Hoxhohl und Neunkirchen
Blick auf Klein-Bieberau
Blick auf Lützelbach
Kirche in Neunkirchen
Sonnenblumenwiese bei Neutsch
Blick auf Webern